HORIZONTAL-TISCH-BOHR- UND FRÄSWERK – WFT 15

Fermat WFT 13 machine

Die Bohrmaschine WFT 15 CNC ist ein neues Modell des horizontalen Bohrwerkes, dass mit einem Bohrspindeldurchmesser von 150 mm und einem Spindelvorschub von 1000 mm ausgestattet ist.

Mit einem Hauptantrieb von 51kW erreicht die Maschine einen höheren Drehmoment als die kleinere WFT 13. Die Z-Achse ist mit einer Linearführung ausgestattet. Die Maschine ermöglicht effiziente Verarbeitung großer und schwerer Werkstücke mit hoher Präzision und Qualität der Operation.

Technische Angaben

CNC- Steuerungen - Heidenhain iTNC 530/ Fanuc 31i / Siemens 840D.

Verfahrwege

Die WFT 15 CNC bietet vier lineare (X, Y, Z a W) und eine Dreh-Achse (B) für die Werkstückbearbeitung. Mit dem Tischzubehör ist es möglich, die B Achse (Bahnsteuerung) gleichzeitig mit den Achsen X, Y, Z und W auszuführen.

Der Ständer bewegt sich horizontal in der Z-Achse auf den Linearführungen, während die Werkstücke auf einem Drehtisch in der X-Achse eingespannt sind. Die Pinole bewegt sich dann vertikal in der Y-Achse.

Die Y-Achse Kugelrollspindel (Durchmesser 80 mm), ein stabiler Ständer und ein leistungsstärker Spindelstock unterstützen die Präzision und Stabilität der Maschine. Andere Zubehörteile wie der Heidenhein Linearmaßstab, die standardmäßige thermische Überwachung der Spindel und der stabile Anti-Haftgleit Rotationaufspanntisch sichern einen hohen Grad an Genauigkeit.

Konstruktion der Maschine

Die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung der Maschine ermöglicht es jeglichen Bedürfnissen unserer Kunden nachzugehen.

  • Verfahrweg X: 1 500 - 5 000 mm
  • Verfahrweg Y: 1 700 mm - 3 500 mm
  • Verfahrweg Z: 1 200 mm - 3600 mm

CNC-drehbare Aufspanntische bieten wir in drei Größen an

  • 1 600 x 1 800 mm, max. Werkstückgewicht ist 15 Tonnen
  • 1 800 x 2 200 mm, max. Werkstückgewicht ist 15 Tonnen
  • 2 000 x 2 400 mm, max. Werkstückgewicht ist 20 Tonnen